Kombiniert

SLP-275 VB/3S+1

Bestellnummer: A03311

Steckmodul, optische Störungssignalisierung, Modulverriegelung, Fernstörungssignalisierung

  • Eine Kombination aus Kombi-Überspannungsableiter (Serienschaltung Varistor + GDT) und gekapselter Funkenstrecke, verbunden im 3+1 Betriebsmodus
  • Montage an NS-Anlagen, insb. Unterverteiler in Gebieten mit instabiler Gitterspannung und beim Einsatz von Dieselgeneratoren, geeignet auch für Messkreise
  • zum Schutz von Anlagen und Ausrüstung gegen die Einwirkung von Blitzüberspannungen in Gebieten mit intensiverem Sturmgeschehen oder Schaltüberspannungen oder als die erste Schutzstufe der Messkreise
  • kein Ableitstrom

Technische Parameter

Parametername Parameterwert
SPD-Typ T2
Montage DIN-Schiene 35 mm
Maximale Betriebsspannung L-N Uc 275,00 V AC
Maximale Betriebsspannung N-PE Uc 255,00 V AC
Netzart TT
Maximale Vorsicherung 125 A gL/gG
Kurzschlussstrom ISCCR 35,0 kA
Nennableitstoßstrom (8/20 µs) L-N In 20,00 kA
Nennableitstoßstrom (8/20 µs) N-PE In 20,00 kA
Maximaler Entladestrom (8/20 µs) L-N Imax 25,00 kA
Maximaler Entladestrom (8/20 µs) N-PE Imax 40,00 kA
Spannungsschutzpegel L-N Up 1,20 kV
Spannungsschutzpegel L-PE Up 2,00 kV
Spannungsschutzpegel N-PE Up 1,50 kV
Möglichkeit zur unabhängigen Abschaltung des folgenden Stroms N-PE Ifi 0,1 kA
Ansprechzeit ta 100 ns
Min. Querschnitt für Seil 1,00 mm2
Max. Querschnitt für Seil 35,00 mm2
Min. Querschnitt für Litze 1,00 mm2
Max. Querschnitt für Litze 25,00 mm2
Max. Querschnitt des Fernmeldekontakt 1,5 mm2
Max. Querschnitt des Fernmeldekontakt, Litze 1,5 mm2
Fehleranzeige rotes Anzeigenfeld
Fernanzeige potentialfreier Wechselkontakt
Potentialfreiem Fernmeldekontakt 250V/0,5A AC,250V/0,1A DC
Schutzklasse IP 20
Betriebstemperaturbereich (min/max) -40 / 80 °C
Feuchtigkeit 5 - 95 %
nach Norm EN 61643-11:2012, IEC 61643-11:2011
ETIM-Klasse EC000941
Steckermodul SLP-275 VB/0|SLP-NPE V/0
Zolltarifnummer 85363030
EAN 8595090533115

Dateien zum Download

  • Produktabmessungen

  • Prinzipschaltbild