VDE-Zertifizierung des SALTEK-Labors

SALTEK wurde von der deutschen Zertifizierungsgesellschaft VDE im Rahmen des TDAP-Programmes auf Stufe 2 im Fachbereich "Schutz/Protection" zertifiziert. Dies ist eine Zertifizierung zur Prüfung von Überspannungsschutzgeräten gemäß der Norm IEC 61643-11:2011. Wir sind das einzige Labor mit dieser VDE-Zertifizierung in der Tschechischen Republik! 
Die Zertifizierung ermöglicht es uns, eine Reihe von elektrischen Impulsprüfungen an unseren Überspannungsschutzgeräten durchzuführen, mit dem Ziel, direkt in unserem Labor eine international anerkannte VDE-Produktzertifizierung zu erhalten, was den gesamten Prozess der VDE-Zertifizierung für unsere Produkte erheblich beschleunigen wird.
Um die Zertifizierung zu erhalten, mussten wir eine lange Liste von Qualitäts- und technischen Anforderungen erfüllen, einschließlich des Qualifikationsniveaus des Prüfingenieurteams. Durch die Erteilung der Zertifizierung wird das hohe Niveau unserer Ingenieure und unserer Entwicklungsumgebung bestätigt.
Das gesamte CTF-Zertifizierungsprogramm (Customer Test Facility) wird methodisch direkt über das IECEE (IEC System of Conformity Assessment Schemes for Electrotechnical IECEE Equipment and Components) methodologisch verwaltet - siehe www.iecee.org .
 
Abkürzungen: 
TDAP – Test Data Acceptance Program (Akzeptanzprogramm der TestdatenVDE – deutscher Verband für die Zertifizierung im Bereich der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik