SPD für 19-Zoll-Racks

Neues flexibles Überspannungsschutzsystem SALTEK RACK für Cat. 5e bis Cat. 6A Ethernet-Linien, einschließlich PoE-Versionen, für die Installation in 19-Zoll-Racks. Das System ermöglicht in einem 1-HE-Rack-Einschub Kommunikationsleitungen mit unterschiedlichen Übertragungsgeschwindigkeiten zu führen und diese korrekt vor Überspannungen zu schützen, indem die richtigen SPD-Module entsprechend der Konfiguration des Benutzers verwendet werden. Standardsysteme haben diese Lösung bisher nicht ermöglicht. Der Vorteil liegt in der Platzersparnis im Rack-Gestell durch die Möglichkeit, verschiedene Überspannungsschutzgeräte in einem 1-HE-Einschub zu kombinieren.
 
Eine ungeschützte Ethernet-Verbindung ist eine häufige Ursache für die Einkopplung von Überspannungsimpulsen. Das Problem hierbei sind lange Verkabelungsstrecken oder Parallelverlegung mit Niederspannungsleitungen. Das Auftreten von Überspannungen kann die übertragenen Daten verändern oder ungültig machen oder die verwendeten Geräte der IP-Technologie beschädigen bzw. sogar zerstören. Aus diesen Gründen ist es notwendig, alle diese Kommunikationsleitungen zu schützen. Das Unternehmen SALTEK konzentriert sich seit langem auf diesen Bereich.