Erweiterung der Datenbank von SALTEK Produkten in ePLAN

Die Firma SALTEK ist bemüht den Planern von Elektroinstallationen und Schaltanlagenbauern zur Hilfe zu stehen und näher zu sein, nicht nur durch Beratung, sondern praktisch ihre Arbeit zu erleichtern. Aus diesem Grunde sind wir im Kontakt mit den Entwicklern dieser Engineering-Software. 
Ein solches Instrument ist auch ePLAN. Gegenwärtig ist es auf der SALTEK Plattform DataPortal 223 zu finden, in die auch Überspannungsschutzgeräte (SPDs) entsprechend der Norm ČSN EN 61643-11, SPDs für die Photovoltaik gemäß der Norm ČSN EN 61643-31 und auch SPDs zum Schutz von Signalleitungen für die Mess- und Regeltechnik entsprechend der ČSN EN 61643-21 gehören.
In der Datenbank ePLAN stehen technische Parameter des Produktes zur Verfügung, aber es sind hier auch Funktionsmacros für Zeichnungen, Maßzeichnungen in dxf Format und gleichzeitig ein 3 D Modell des Produktes enthalten. Im DataPortal kann man die Produkte entsprechend dem Hersteller (SALTEK), oder gemäß der Klassifizierung im Katalog ePLAN (Elektrotechnik/Schutzeinrichtungen/Allgemein), oder gemäß der Klassifikation im Katalog SALTEK abrufen. Anwender, die über keinen Zugang zum ePLAN DataPortal verfügen, können sich umfassende Daten in der Sektion Produktdaten herunterladen, wo auch Unterlagen zu anderen Planungssystemen hinterlegt sind. 
Wir hoffen, dass unser Ziel, nämlich die Arbeit der Planer zu vereinfachen, gelungen ist und wir werden für jede Rückmeldung Ihrerseits dankbar.